Unterschiede & Nachteile zu modernen Kreissägen

Unterschiede / Nachteile zu heutigen, modernen Kreissägen:

Wie bei jeder Maschine gibt es auch bei sehr guten Geräten wie der Ulmia Universa K auch Punkte, die man verbessern und optimieren kann. Daher liste ich die nachteiligen Punkte mit Lösungsvorschlägen (sofern ich sie habe) auf:

  • Keine Motorbremse (erhöhte Unfallgefahr durch sehr langen Nachlauf des Sägeblatts)
  • Keine Staubabsaugung / offenes Gehäuse der Grundmaschine
  • Originaler Spaltkeil ist nicht für verdeckte Schnitte /Nutschnitte geeinigt
  • Um bestimmte Winkel zu sägen, muss der Sägetisch gekippt werden. Dies ist mitunter problematisch, da das Werkstück nicht in horizontaler Lage am Sägeblatt geführt werden kann. Es kann zu unsauberen Sägeschnitten führen und die Handhabung des Werkstücks ist gefährlicher.

Diese Unterschiede, bzw. Nachteile kann man größtenteils ändern, siehe Ulmia Universa K – Modifikationen

„Ulmia Universa K“ – Staubschutz

2 Gedanken zu „Unterschiede & Nachteile zu modernen Kreissägen“

  1. Wir hatten eine Ulmia 1710 in der Fertigung stehen.
    Stehen ist wörtlich zu nehmen. Auf dieser Maschine wurden (und werden auch heute noch) Isolierstoffteile aus GFK / Hartpapier-Schichtholz und alle mögliches geschnitten. Ohne Übertreibung, mit „Probeschnitt“ am Reststück aufs zehntel Millimeter.
    Folge-Arbeitsgang fräsen auf Maß hab ich bei fast allen Werkstücken auf der Maschine auf Maß gesägt und somit riesig Zeit gespart.
    Ich war in dem Betrieb als Meister beschäftigt. Es war meine
    „Beschäftigung“ immer wieder in der Mittagszeit – Entspannung pur. Jedes Jahr hatte ich den „Stress“ – wann ersetzen sie das alte Ding.
    Ganz einfach – alles was wir an Messen und weis der Kuckuck so ausprobiert haben
    Ulmia ist absolut spitze und von dem modernen Zeug bis heute
    an Qualität (und Masse 🙂 ) unerreicht.

    Danke für Ihren Artikel.
    Sollte ich mal ebay-kleinanzeigen und so – was von einer 1708 lesen – die kaufe ich mir auch.
    Für meine Hobbywerkstatt völlig ausreichend und die vorhande moderne Maschine kommt weg.
    Hugo Knorr – Regensburg

    1. Hallo Herr Knorr,
      herzlichen Dank für Ihr freundliches Feedback, haben Sie weiterhin viel Spass mit den Produkten von Ulmia und beim Surfen auf meiner Website!
      Schöne Grüße nach Regensburg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.